Jazz zwischen den Jahren: Matt Walsh Blues & Boogie Trio

Datum: 
Dienstag, 29. Dezember 2020 - 20:00
Ort: 
Tenne

 

Matt Walsh

Matt Walsh Blues & Boogie Trio

Mit exzellenten Konzertkritiken und besten Resonanzen vom Publikum erspielte sich der charismatische Frontmann Matt Walsh höchste nationale Beachtung und eine führende Position unter den europäischen Bluessängern und Harmonikaspielern. Auch als Songwriter besitzt er zweifellos Authentizität, Glaubwürdigkeit und Ausstrahlung. Mit seinen zwei hochkarätigen Begleitmusikern, spielt er handgemachten Blues, Jazz & More .

Matt Walsh, er ist ein echter Weltenbummler! Seit seinem 13. Lebensjahr bereist er die Welt. 1963 lernte er die Liebe seines Lebens kennen - die Musik. Die beiden haben sich nie wieder getrennt. Ausserdem hat er den Ersten Preis WDR Stadt Musik", und den " Preis der deutschen Schallplattenkritik (Phonoadkedemie)" 2007 gewonnen. Sein Motto: Rolling down the Highway!

Ulrich Dünnewald – Schlagzeuger mit 40 Jahre Bühnenerfahrung. Er spielte mit namhaften Musikern; u.a. Götz Alsmann/Blues Company und der Matt Walsh Band. Er begleitete bekannte Bands auf Tourneen durch Europa und war beteiligt an TV und Rundfunkproduktionen (WDR/SWR) und erhielt mit der Band Los Cassettis den Deutschen Schallplattenkritik Preis(Phonoakademie)! Rhythmus ist für ihn Leben und Musik immer mit positiver Energie verbunden! Er liebt es auf der Bühne zu sein und trommelt mit purer Leidenschaft. Play drums and smile!   

Martin Spoerel, ein Musiker der sein Handwerk versteht. Er arbeitet als Musikpädagoge, Pianist, Komponist und Arrangeur. Am Klavier und Keyboard ist er in vielen Genres zuhause und verfügt über langjährige Bühnenerfahrung. Man kann ihn in vielen Besetzungen hören und es gelingt ihm immer wieder, dass Publikum mit seinem Spiel und der Leidenschaft, insbesondere für Blues-, Boogie und Swing zu begeistern. Dieses eingespielte Musiktrio, mit ihrem speziellen Sound sollte man sich auf gar keinen Fall entgehen lassen. Abwechselungsreich und immer zu 100% Live-Musik! Das Programm ist eine Mischung aus Blues-, Boogie-, Jazz-, Bossa Nova und Latinmusik, die mit eigenen Songs von Matt Walsh (Dublin) garniert wird. Die teilweise instrumental gespielt und zu der ausdruckstarken Stimme des Iren Matt Walsh mit Percussioneinlagen verfeinert wird

Die Musiker:
Matt Walsh -Vocal, Harp,Saxofon, Pandeira
Ulrich Dünnewald -Drums, Percussion, Backingvocals
Martin Spoerel - Piano, Backingvocals

Eintritt: 
19 €
Veranstalter: 
Förderverein Haus Siekmann e. V.